Club Couleur & magische Musik-Momente: Vindobona startet neu durch

Veröffentlicht von
Drew Sarich und Maya Hakvoort
Dinnershow: Maya’s Magic Moments mit Drew Sarich und Maya Hakvoort (Foto: Iris Camaa)

Kurz nach seiner feierlichen Eröffnung Ende Oktober des Vorjahres musste das Vindobona coronabedingt wieder schließen. Mit einem kräftigen Lebenszeichen meldet sich das Mehrspartenhaus am 27. Mai nun aus der Lockdown-Pause zurück.

Die Saison eröffnet eine neue Show, die speziell für das Vindobona kreiert wurde – der Club Couleur mit der Kleinkunstprinzessin Grazia Patricia und Metamorkid (27. Mai, 19 Uhr). Maya Hakvoort lädt an drei Abenden zu ihrer neuen Dinnershow „Maya’s Magic Moments“ mit Stargästen wie Sandra Pires, Nazide Aylin sowie Tini Kainrath und Drew Sarich.

Sona MacDonald und Angelika Kirchschlager präsentieren ihr Programm „Broadway Songs“. Rudi Roubinek nimmt das Publikum auf eine humoristische Reise zwischen Kaisern und Kanzlern, Monarchen und Ministern mit. Außerdem erlebt das Publikum die Premiere von „Burlesque Extravaganza“ des Cirque Rouge. Den Abschluss der Saison bestreiten die CulinarICAL Allstars im Rahmen ihrer Show „MusiCAL Night“ im Vindobona.

Vindobona: Wiedereröffnung mit dem Club Couleur

Club Couleur: Kleinkunstprinzessin Grazia Patricia (l.) und Metamorkid (Foto: Joshua Lang)

Burlesque, Chanson, Comedy, Lipsync und Tanz treffen aufeinander – umrahmt von der facettenreichen Kunst des Drag. Ein Abend ganz im Sinne aller Farben: bunt!  So bunt wie die beiden Gastgeberinnen – die Kleinkunstprinzessin & Metamorkid. Die zwei Wiener Szenegrößen könnten unterschiedlicher nicht sein: Metamorkid, eine herausragende Performance- & Fashion-Queen, und die Comedy-Queen Grazia Patricia, die Kleinkunstprinzessin, ergänzen sich und schlagen an diesem Abend gemeinsam mit den unterschiedlichsten Gastkünstlerinnen und -künstlern eine Brücke zwischen den unterschiedlichsten Sparten.

Unter dem Motto „Maya’s Magic Moments“ lädt Maya Hakvoort zu einem humorvollen Programm, in dem neben Anekdoten auch eine Vielzahl an Liedern zu hören sein wird. Dazu lädt sich Hakvoort immer einen Stargast aus dem Genre Musical oder der Popszene ein, um gemeinsam einen Abend zu gestalten. Kredenzt wird ein Dinner mit Köstlichkeiten aus dem Ursprungsland des Stargasts. Den Auftakt macht Maya Hakvoort gemeinsam mit ihren „Bondgirls“ Sandra Pires und Nazide Aylin mit einer Show, an dem die Titelsongs aus sämtlichen James-Bond-Filmen zu hören sind (29. Mai, 19 Uhr). Mit Tini Kainrath gestaltet Maya Hakvoort einen wienerischen Soul-Abend (11. Juni, 19 Uhr). Mit Drew Sarich wiederum werden Backstage-Geheimnisse ausgeplaudert, und neben zahlreichen Anekdoten wird das Duo viele Musical-Hits zum Besten geben (30. Juni, 19 Uhr).

Das Vindobona: Wallensteinplatz 6, 1200 Wien, office@vindobona.wien

Weitere Informationen: vindobona.wien

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.