Konzert

Stimmiges Internationales Neujahrs-Chorkonzert im Wiener Musikverein

Im Großen Musikvereinssaal, der als einer der schönsten und akustisch besten Säle der Welt gilt, ging am 5. Februar das schon traditionelle Internationale Neujahrs-Chorkonzert des Wiener Schubertbundes mit japanischen Chören – diesmal mit dem Frauenchor Amapola, Chor Togashi, Nagawa Green Harmony und Frauenchor Hitachi – über die Bühne. Zauberhafte alte japanische Volks- und Kinderlieder standen genauso auf dem Programm wie eine Jazzmesse, festliche Mambo-Musik oder Klänge von Schubert, Mozart und

Alle Jahre wieder – die Bolschoi Don Kosaken!

Alle Jahre wieder tourt der berühmte Männerchor Bolschoi Don Kosaken durch Österreich, Deutschland, die Schweiz, Tschechien und die Slowakei und verzaubert das Publikum rund um die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel mit stimmungsvollen Klängen und Tänzen. Es ist der einzige Chor weltweit, der ausschließlich aus Opernsolisten besteht. Sein Leiter Petja Houdjakov stammt aus einer alten Kosakenfamilie aus Rostow am Don und ist Künstler, Tänzer, Choreograph, Sänger, Komponist, Musiker und Showman in